Über mich
Hallo und ein herzliches Willkommen auf meiner Homepage.

Mein Name ist Andreas Bachert, Lehrer für traditionelles Tai Chi Chuan
und medizinischem Qigong, sowie Leiter und Inhaber der Schule
„Tai Chi Chuan und Qigong Dao“.

Ich bin 1969 geboren, verheiratet und Vater von wunderbaren Kindern.
Ich wuchs unter Amerikanern und Deutschen auf. Damit ich mich unter
den Anderen behaupten konnte entschied sich meine Mutter mich in einen
Tae Kwon Do - Verein zu  schicken, damit ich auf der Strasse nicht
gänzlich verloren war.

Etwas später in meinem Leben wechselte ich zum  chinesischen Wushu. Das Boxen der
Langen Faust war die primäre Kunst und einige andere Stile wie Jeet Kune Do und Wing Tsun
habe ich sekundär mitgenommen. 32 Jahre lang habe ich mich nur mit Externen Kampfkünsten
beschäftigt.  

Später bemerkte ich jedoch, dass mein Körper sich so stark verändert hatte, dass ich mehr und
mehr Probleme durch mein exzessives Training bekam. Zu Anfang versuchte ich  es durch
umgestalten der Übungen zu kompensieren, aber dies ging nicht lange gut. Ich entschied auf
Grund dieser Erkenntnisse etwas anderes zu tun. Ich wollte immernoch Kampfkunst unterrichten
und ich wollte den Wechsel in einen anderen Beruf. So kam ich nach eingehender Suche
zum Qigong. Zuerst übte ich für mich, was so alleine ziemlich langweilig war und dann kam die
Entscheidung. Ich mache eine Ausbildung in dem Bereich.

So kam ich zum Centre Qigong nach Karlsruhe und machte 2010 den Abschluss als Qigong-
und Tai Chi- Lehrer. Seit dem Arbeite ich jeden Tag an mir, gehe regelmäßig auf Weiterbildung
zu Großmeister Ding Teah Chean. (6. Generation Yang-Stil ) der in London lebt und Meister
Wing Cheung oder zu Meister Jan Silberstorff (20. Generation Chen-Stil), wo ich nicht nur mich
selbst verbessern kann, sondern auch immer viel mitbringe, was auch für meine Schüler von
Vorteil ist.
Die Ziele des Tai Chi Chuan & Qigong Dao
In erster Linie ist mir wichtig, dass Menschen gesund sind oder werden. Prävention ist schon
mal ein gutes Mitttel. Wenn Menschen meine Schule betreten, sollen sie sich wohlfühlen und
entspannen.

In meiner Schule wird nur unterrichtet was eingehend gelernt und erforscht ist. Durch viel
Korrektur und aufmerksames  Eingehen auf die Schüler, können im Unterricht ruhig und stetig
die Struktur und die Fähigkeiten verbessert werden. Die Schüler können sich den Übungen
hingeben und dadurch die Aufmerksamkeit, den Geist und den Körper schulen.

Ich unterrichte auserdem in einer Reha Klinik, bin Lehrer der Master Ding Academy und Lehrer
am der Tai Chi Schule des Centre Qigong in Karlsruhe.